...

Mein Homestudio – Serie – Teil 1

Hallo ihr Lieben,
hiermit beginne ich den ersten Teil der ersten Blog-Serie hier auf meiner Webpräsenz. In dieser Serie stelle ich euch mein kleines aber feines Homestudio vor, welches mit wenig Equipment ausgestattet ist.

Damit ich meine Webradio-Sendungen überhaupt in das Internet streamen kann, bedarf es hier natürlich einer stabilen Internetleitung und einen Streamingserver. Ebenso ist für eine Übertragung auch ein Computer notwendig, hierbei ist es jedoch egal ob es ein Computer oder ein Laptop / Notebook ist. Die Leistung des Gerätes muss stimmen! Ich nutze einen PC von HP, genauer gesagt vom Hersteller RETEQ.

Mein Prozessor: Intel (R) Core (TM) i5-2400 CPU @ 3.10Ghz.

Mein Arbeitsspeicher: 8GB RAM

Mein Betriebssystem: Windows 10 Pro | 64-Bit

Mein Festplattenspeicher: 500GB, knapp 26.000 Audio-Files Intern nehmen 155GB Speicher in Anspruch.

 Neben dieser Hardware kommt auch Software zum Einsatz um im Webradio Sendungen zu streamen. In meinem Fall nutze ich den Sam Broadcaster in der Version 4.2.2, diese Version ist deutlich veraltet aber funktioniert ohne Probleme. Der Sam Broadcaster, welchen ich nutze ist Lizenziert. Demnächst werde ich von der Sendesoftware Sam Broadcaster auf mAirlist in der Home-Studio version umsteigen. Ich moderiere bereit seit Dezember 2009 in Webradios, ich gehe dieser Tätigkeit in meiner Freizeit nach, demnach bin ich kein Profi! Ich benötige daher auch nicht eine komplette Studio-Technik.

Im zweiten Teil der Serie stelle ich euch mein USB Audio Interface von Behringer im Detail vor, denn darüber läuft mein Studio-Mikrofon.

Ich bedanke mich fürs Lesen! Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.